Jugendverbände der Gemeinschaft Christlichen Lebens in der Diözese Passau
  • 02 Okt
    Der ereignisreiche September der J-GCL Passau

    Der ereignisreiche September der J-GCL Passau

    Zwei Großereignisse prägten neben der Romfahrt den diesjährigen September. Ein kleiner Rückblick.

    Bereits am Wochenende nach unserer Rückkehr aus Rom machten sich Teile der Diözesanleitungen mit einem Kleinbus auf den Weg nach Berlin. Grund dafür war unser Gewinn bei der Aktion „Zukunftszeit“ des BDKJ’s auf Bundesebene, welche uns für das Abtaktwochenende einluden. Diesen Ruf verbanden wir mit unseren jährlichen Ausflug. Um das Wochenende neben dem Event auch noch produktiv zu gestalten, nutzten wir die mehrstündige Anfahrt für eine Sitzung zur Vorbereitung der Diözesankonferenzen. Den weit fortgeschrittenen Freitagabend hingegen für einen kleinen Rundgang zu einigen Sehenswürdigkeiten.

    Da der der Beginn des Abschlussevents erst für den Nachmittag angesetzt war, nahmen wir zuvor an einer Führung der „Berliner Unterwelten“ teil, mit dem Thema des Fluchttunnelbaus im geteilten Berlin. Informativ sollte es dann auch am Nachmittag weitergehen. So besichtigten wir sowohl das „Anne Frank Zentrum“, als auch eine Werkstatt für Blinde während des zweiten Weltkriegs. Im Anschluss ging es zum zentralen Veranstaltungsort, wo sich alle Gruppen trafen um gemeinsam Abend zu essen, an einem Gebet teilzunehmen und den Tag mit den Konzerten von Blaufuchs, die Sauna und OK Kid ausklingen zu lassen. Nach einem Gottesdienst am Sonntag traten wir wieder die Heimreise nach Passau an, wo wir am frühen Abend wieder ankamen.

    Wie so oft in den Herbstmonaten folgt auch dieses Jahr ein Großereignis auf ein anderes. In unserem Fall waren es am Freitag die Festlichkeiten zu 80 Jahre bischöfliches Jugendamt und 70 Jahre BDKJ in Passau. Diese wurden mit einem Gottesdienst, gemeinsam mit Bischof Stefan Oster, in Patriching gestartet. Nach einem ausgiebigen Essen in der Halle des Haus der Jugend, blickte der Kabarettist „Der Fälscher“ mit den ca. 200 Gästen auf die Ereignisse seit Bestehen des Jugendamtes zurück. Ergänzt wurde dieser Rückblick durch die Grußworte von Oberbürgermeister Jürgen Dupper, sowie dem Bundesvorsitzenden des BDKJ Thomas Andonie. Die Band „Dosenpfand“ rundete mit ihrem Auftritt den Abend dann ab.

    Von den vielen anwesenden J-GCLerInnen verweilten unteranderem Moni, Johannes und Jhonny noch einen Tag länger im Haus der Jugend, um der zweiten Diözesanversammlung des BDKJ Passau beizuwohnen. Im Fokus standen dabei die Wahlen, bei den Wolfang der Jong als BDKJ Präses und Sonja Resch in ihrer Funktion als ehrenamtlicher weiblicher Diözesanvorstand bestätigt wurden. Herzlichen Glückwunsch unsererseits und weiterhin viel Erfolg! Zusätzlich wurde Jhonny noch für den Wahlausschuss des kommenden Jahres gewählt.

    Mit der Diözesanversammlung endete dann aber auch ein September, der so voll mit Höhepunkten war, wie selten ein Monat in unserem Arbeitsjahr. Bereits jetzt blicken wir auf den Abschluss des Arbeitsjahres 2017 Anfang Oktober im Haus der Jugend. Davon findet ihr später mehr Informationen, natürlich in unserem Blog!

    Jonathan Ilg

    E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Schreibe einen Kommentar

    Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Diözesanleitungen

Monika Hofer

Diözesanleiterin GCL-MF
OG Pfarrkirchen

zuständig für:
OGn Hutthurm, Windorf
Bundesverbände, Frauenteam, Diözesanverbände Regensburg

Lena Wimmer

Diözesanleiterin GCL-MF
OG Windorf

zuständig für:
OGn Haselbach, Tiefenbach
LAG Bayern

Michaela Geyer

Kirchliche Assistentin GCL-MF

Gertraud Kuhles

Referentin

Jonathan Ilg

Diözesanleiter GCL-JM
OG Hutthurm

zuständig für:
OGn Pfarrkirchen
Männerteam
BDKJ Passau

Andreas Nock

Kirchlicher Assistent GCL-JM

zuständig für:
Wahlkommission

Herbert Schwoshuber

Erwachsener Mitarbeiter GCL-JM

zuständig für:
Diözesanrat
Erwachsenen-GCL Passau

Unsere Grundlagen

In den Jugendverbänden der Gemeinschaft Christlichen Lebens (J-GCL) schließen sich überwiegend Schülerinnen und Schüler zusammen.
Sie lernen im Miteinander, Gemeinschaft und ihren persönlichen Glauben reflektiert zu leben sowie Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.
Gemeinsam und geschlechtergetrennt engagieren wir uns für Gerechtigkeit sowie für die Gestaltung von Schule, Kirche und Gesellschaft insgesamt.
In den J-GCL erleben wir, dass wir in unserer jeweiligen Individualität und Persönlichkeitsbildung gestärkt werden.

 

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns über Fragen, Kritik und Anregungen!

Innbrückgasse 9, 94032 Passau 0851 393-5430 j-gcl@bistum-passau.de www.j-gcl-passau.de

Impressum 

 

Verantwortlich für diese Seiten

J-GCL Diözesanverbände Passau
Innbrückgasse 9
94032 Passau
0851/3935430
j-gcl@bistum-passau.de

Webmaster
Andreas Nock
Kolpingstraße 5
84347 Pfarrkirchen


Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.



Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.



Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.



Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

© Copyright 2017 - Jugendverbände der Gemeinschaft Christlichen Lebens in der Diözese Passau